Christiane Görner

Vita

*1964
in Kassel

1982
Abitur in Langen bei Frankfurt

1984 / 85
Berufsorientierung am Freien Jugendseminar Engen

1985 / 86
Studium der Sprachgestaltung in Dornach

1987 / 88
Lehr - und Wanderjahre

1988 bis 1992
Abgeschlossenes Studium der Sprachgestaltung in Stuttgart (Fellbach) in der Schulungsstätte für Sprachgestaltung und dramatische Darstellungskunst, Leitung H.J. Marquart

1992 bis 1996
Sprecherin des Eurythmie Ensemble Berlin

Seit 1992
freischaffende Bühnentätigkeit als Sängerin, Sprecherin und Kabarettistin

1997 / 98
Studienjahr am Michael Tschechow Studio Berlin

Seit 1996
Dozentin für Sprachgestaltung am Berufsbegleitenden Tschechow Studienjahr Berlin

2008
Beginn des Aufbaustudiums für therapeutische Sprachgestaltung an der Dora Gutbrod Schule Dornach unter der Leitung von Dietrich von Bonin. Abschluss zur anthroposophischen Kunsttherapeutin Fachrichtung Sprachgestaltung im Januar 2011 und seitdem in eigener Praxis tätig.

Seit 2011
Dozentin für Sprachgestaltung, Theaterpädagogik und Schauspiel am Seminar für Waldorfpädagogik Berlin

2012
Mitarbeit bei der Gründung der Initiative "Netzwerk Sprachgestaltung" (www.netzwerk-sprachgestaltung.ch)